Kaiserliche Pracht
Deutsche Buchkunst von 800 bis 1500
von Jeffrey F. Hamburger; Joshua O’Driscoll
Von den karolingischen Herrschern, über die Ottonen, Salier, Staufer bis hin zu den Habsburger Kaisern haben weltberühmte Handschriften die kulturelle Entwicklung geprägt und vorangetrieben. Die Begleitpublikation zur Ausstellung »Imperial Splendor« in der Morgan Library & Museum, New York, gibt einen Überblick über die heute in US-amerikanischen Bibliotheken aufbewahrten kaiserlichen Prachthandschriften aus dem Heiligen Römischen Reich aus der Zeit von 800–1500. Mit 148 Abbildungen reich illustriert, gliedert sich der Band in die drei Hauptthemen Kaiserliche Netzwerke, Reichsklöster und Reichsstädte. Ein Original-Faksimilebogen in leuchtenden Farben und strahlendem Gold aus dem Stammheimer Missale führt die Pracht dieser Hildesheimer Handschrift vor Augen. Der Faksimilebogen ist exklusiv zu dieser Ausgabe erschienen.
Other book format
168.00 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Kurzfristig nicht lieferbar.
ISBN: 978-3-905924-80-0
Verlag: Quaternio Verlag Luzern (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 15.10.2021
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 216 Seiten
Höhe: 28.00 cm
Breite: 23.00 cm
Sprache: Deutsch
Bestehend aus: 1x Buch, 1x Hardcover
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; allgemein; Kunst; Künste; Bildende Kunst allgemein; Kunst/Kunstgeschichte; Kunstgeschichte; Faksimile; Buchmalerei; Entdecken; Imperial Splendor; Deutsche Buchkunst; Morgan Library