Ein astro-medizinischer Ratgeber
Gesundheitstipps und Ernährungsratschläge aus dem 15. Jahrhundert
von Christoph Mackert; Lieselotte Saurma-Jeltsch
Ein außergewöhnliches immerwährendes Kalendarium aus dem Jahr 1460 lässt Monat für Monat mit spannenden Texten tief in die mittelalterliche Vorstellungswelt blicken. Gold auf allen Seiten, farbenfroher Buchschmuck und Figuren mit einer unbekümmert-frischen Ausstrahlung erfreuen den Betrachter. Eine großzügig illustrierte Doppelseite ist jedem Monat gewidmet: Gold funkelt überall, umrahmt die Kalendermedaillons, setzt Akzente bei den Tierkreiszeichen und schmückt als gotische Zierbögen die Textspalten. Abwechslungsreiche Darstellungen von Gelehrten unterstreichen bildlich die Bedeutung des Texts. Ein Buchmaler aus dem oberrheinischen Raum Freiburg / Colmar, der aus dem Umfeld der berühmten Lauber-Werkstatt in Hagenau bekannt ist, hat die bezaubernden Malereien für den Astro-medizinischen Kalender um 1460 geschaffen – möglicherweise für einen elsässischen Patrizier aus dem Raum Straßburg. Auf 24 Seiten entdecken Sie, wann Aderlass und Schwitzbäder zur Entschlackung empfohlen werden, welche Speisen und Getränke man wann zu sich nehmen oder besser vermeiden soll. Einiges kommt uns bekannt vor, etwa die wärmende Qualität von Pfeffer, Zimt und Ingwer, aber es erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit diese exotischen Gewürze erwähnt werden. Wetterprognosen, Monatsregeln und die Deutung von Himmels- erscheinungen bilden den kosmischen Rahmen. Eine Transkription und Übersetzung des Texts erschliessen dem heutigen Leser diese Gesundheits- und Ernährungsratschläge aus dem Mittelalter.
Kunstgebunden
2480.00 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-905924-74-9
Verlag: Quaternio Verlag Luzern (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 01.11.2020
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 24 Seiten
Höhe: 20.00 cm
Breite: 15.00 cm
Sprache: Deutsch
Bestehend aus: 1x Hardcover, 1x Hardcover, 1x Kunstgebunden, 1x Kunstgebunden
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Medizin; Gesundheit; ERNÄHRUNG; Kunst; Künste; Bildende Kunst allgemein; Kunst/Kunstgeschichte; Sprache und Sprachwissenschaft; Mittelalter; Verstehen; Buchmalerei; Entdecken; Wetterprognosen; Bezug zu speziellen Gruppen und Kulturen oder sozialen und kulturellen Interessen; Monatsregeln