Welt der Renaissance
von Tobias Roth
Hardcover
91.50 €
inkl. USt., ohne Versandkosten
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-86971-205-5
Verlag: Galiani Berlin ein Imprint von Kiepenheuer & Witsch (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 08.10.2020
Auflage: 3. Auflage
Seiten: 640 Seiten
Höhe: 23.00 cm
Breite: 23.00 cm
Gewicht: 2562.00 gr
Sprache: Deutsch
Autorenporträt
Rezension
  • Vielleicht das schönste Buch dieses Herbstes.
  • Eines der leidenschaftlichsten, klügsten und schönsten Bücher des Jahres. (...) Die Welt der Renaissance – das von Tobias Roth herausgegebene Lesebuch im Großformat – ist eine Wucht. Das hat zu tun mit der Epoche, dem Herausgeber und der Buchgestaltung. Die Sammlung entwirft anhand so prominenter wie spezieller Texte ein herrlich funkelndes Panorama der Renaissance (…) Das Multitalent Tobias Roth lässt sich auf diese Welt mit einem Enthusiasmus ein, der ansteckend ist (...) Ein Füllhorn und ein Schatzhaus.
  • Noch nie gab es einen so vollständigen Überblick über die Geburtsstunde des modernen Europas. (Platz 3 der Sachbuchbestenliste November von DLF Kultur, ZDF und ZEIT)
  • Alles neu, vom Papier bis zum Individuum … Wie die Lust auf die Antike ins neue Denken führt, zeigt dieses fantastische Lesebuch. Dabei ist es selbst renaissancehaft in seiner Ausstattung --- Papierprunk forever!
  • Die prächtige Form (macht) diesen Band zu einem Gesamtkunstwerk, seinem Gegenstand würdig, liebevoll gestaltet bis ins letzte Detail der Typografien. (...) Zweifellos wäre Tobias Roth für dieses Werk damals zum päpstlichen Sekretär und irgendwann zum Kardinal ernannt worden - es bleibt aber die tröstliche Hoffnung, dass viele in diesen nicht gerade hellen Zeiten über das schönste und lehrreichste Buch des Jahres ins Schwärmen geraten.
  • Der Münchner Lyriker Tobias Roth hat die "Welt der Renaissance" in einen Prachtband gepackt und gibt mit famos übersetzten Originaltexten Einblick in eine durch und durch aufregende Epoche.
  • Die prachtvoll illustrierte Anthologie versammelt von Petrarca und Boccaccio bis Leonardo, Machiavelli oder Michelangelo Italiens größte Geister: mit oft erstaunlichen, spannenden Texten.
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Philosophie; Europäische Geschichte; Geschichte; Alltagsgeschichte; Italienische; rumänische; rätoromanische Literatur; Renaissance; Italien; Anthologie; Belletristik/Anthologien; Anthologien (nicht Lyrik); Geschichte Europas; Verstehen; Machiavelli; Leonardo da Vinci; Bibliophilie; Petrarca; Eintauchen; Kultur-Revolution; Folioband; ca. 1400 bis ca. 1499 (Periode der italienischen Renaissance)